Wenn Milchkühe Mütter sein dürfen

Die bequeme Käse-Heimlieferung ausschliesslich aus Mutter-Kalb-Haltung

Nächster Versand am 13.06.2024 für Bestellungen bis 05.06.2024.

Dein individuelles Abo

Cowpassion-Käsebox

Ab CHF 18.40 / Monat

Willst du Käse geniessen ohne Trennung von Mutter und Kalb?

Hier kannst du dir Käse aus Mutter-Kalb-Haltung bequem nach Hause liefern lassen.

Bei Bedarf kannst du die Käsesorte- und Menge jederzeit anpassen. Die Lieferung erfolgt wahlweise monatlich oder alle zwei Monate.

Käse-04355
kaeseabo

Ausprobieren und Schenken

Du möchtest dich zuerst von der Qualität unserer Käsesorten überzeugen? Oder du möchtest jemandem eine Freude bereiten und eine Probierbox verschenken?

Stelle eine individuelle Probebox mit unseren Käsesorten zusammen.

Nala_1

«Dieses Projekt der muttergebundenen Kälberhaltung hat mich unglaublich gefreut, weshalb ich es Freunden und Bekannten weitergeleitet habe. Für mich ist dies eine sehr gute Alternative, um nicht auf Milchprodukte verzichten zu müssen. Vielen Dank!»

Eine Kundin über Cowpassion

Aktuell

Du isst keinen Käse und möchtest die gemeinsame Haltung anderweitig unterstützen?

Wenn du keinen Käse isst und die gemeinsame Haltung von Milchkuh und Kälbchen trotzdem unterstützen möchtest, kannst du dies auf verschiedene Weise tun.

Hier findest du weitere Wege, die Verbreitung der Mutter-Kalb-Haltung zu fördern.

Herzlichen Dank im Namen aller Milchkühe und ihrer Kälbchen!

Gloria Nala - image00001O

Lebenshof

Lösung für männliche Kälbchen

Die Milchproduktion ist heute mit der Schlachtung verbunden. Seien es die “alten” ausgedienten Kühe oder die männlichen Kälber. Eine Rinderhaltung ohne Schlachtung (kurz ROS) wäre möglich, wenn diese Tiere auf einem Lebenshof weiterleben dürften. Wir planen eine neue Produktlinie Mutter-Kalb-Haltung plus Lebenshof (MuKaLe), um dies zu ermöglichen.

Lebenshof Altersweide