Projekte
für mehr Tierwohl

Mit unseren Projekten setzen wir uns ein für mehr Tierwohl in der Milchproduktion.

Laufende Projekte

Aktuell arbeiten wir an verschiedenen Projekten für mehr Tierwohl in der Milchproduktion.

Cowpassion-Lifetime: MuKa-Haltung kombiniert mit Lebenshof

Die gemeinsame Haltung von Mutter und Kalb ist ein grosser Schritt in Richtung mehr Tierwohl in der Milchproduktion. Dennoch betrifft es nur die ersten Monate im Leben der Kälbchen.

Wir wollen wissen, ob noch mehr möglich ist und haben das Projekt "Cowpassion Lifetime" lanciert. Nach mindestens einem halben Jahr bei der Mutter kommen die männlichen Jungtiere auf einen Lebenshof. Auch die älteren Milchkühe geniessen dort ihre «Pensionierung».

Cowpassion-Trinkmilch: Mutter-Kalb-Haltung zu einem fairen Preis

Wir wollen Trinkmilch aus Mutter-Kalb-Haltung bequem erhältlich machen für die Konsumenten – nicht jeder wohnt in der Nähe von einem der wenigen MUKA-Milchautomaten.

Für die Produzenten wollen wir den Milchpreis bieten, der hoch genug ist, damit die Milch mit den Kälbchen geteilt werden kann.

Wir sind im Gespräch mit Vertriebspartnern und halten euch gerne im Newsletter auf dem Laufenden.

Cowcuddling: Tiefenentspannt mit Kühen

Schon beim ersten Beschnuppern ziehen dich die wunderschönen Kuhaugen in ihren Bann. Beim Bürsten einer Kuh vergisst du die Zeit und beim Anlehnen an sie tauchst du in eine andere Welt ein - du spürst die ruhige Atmung, Wärme und Geborgenheit der Kühe und gewinnst neues Vertrauen. Geniesse den Moment und lade deine Batterien auf!

Erfolgreich umgesetzte Projekte

Die nachfolgenden Projekte haben wir bereits erfolgreich realisiert.

Käsereiprojekt: Die erste Schweizer MuKa-Käserei

Dank engagierten Konsument:innen und erfolgreichem Crowd Funding kann die erste Schweizer Käserei für die Produktion von MuKa-Käse aufgebaut werden.

Verlängerte Laktation

Mit Unterstützung durch die Haldimann-Stiftung durften wir eine Literaturrecherche zu verlängerten Laktationen durchführen. Sie zeigt, dass nicht jede Kuh jedes Jahr ein Kalb haben muss, um Milch geben zu können.

DNA-Traceback

Um sicher zu gehen, dass verkaufte Cowpassion MuKa-Produkte auch wirklich aus MuKa-Haltung stammen, haben wir eine Methode evaluiert, um dies bei Stichproben anhand der DNA in den Produkten nachzuweisen.